Deine Silvesterparty in 279 Tagen!

Die Heiligtümer des Todes - Ein Mörder geht um

Von Anni Montag, 05. Dezember 2016 In Programm

Auf Burg Breuberg wurde der Elderstab gesichtet! Doch der Besitzer führt nichts Gutes im Schilde! Sein Ziel: All diejenigen Zauberer zu ermorden, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den Dunklen Zauberer zu überführen!

Dieses Potter-Spiel hat es in sich!

Auf Burg Breuberg wurde der Elderstab gesichtet! Doch der Besitzer führt nichts Gutes im Schilde! Sein Ziel: All diejenigen Zauberer zu ermorden, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den Dunklen Zauberer zu überführen!

Nachdem sich alle Teilnehmer angemeldet haben, wird die Schulleiterin von Burg Breuberg jedem eine Nummer zuteilen und auslosen, wer der Dunkle Zauberer und die Besitzer der anderen beiden Heiligtümer sein werden.

Am 30.12. treffen wir uns nach dem Frühstück, sodass jeder einen Zettel mit seiner Nummer darauf erhält (vermutlich in Form von Klebezetteln, die jeder sichtbar an seiner Kleidung befestigen sollte, um den Überblick zu behalten, wer mitspielt). Gespielt wird bis 12:00 Uhr am 01.01.17, dann wird der Gewinner bekanntgegeben, der auch einen kleinen Preis erhält!

Es kann auch passieren, dass das Spiel vorzeitig endet! Dann wird es via der Liste bekannt gemacht. Die genauen Regeln bekommt ihr vor Ort erklärt, wichtig ist, dass sich der Dunkle Zauberer und die Besitzer der anderen Heiligtümer bedeckt halten und es keinen Tratsch untereinander gibt, sonst funktioniert es nicht! Wer schon einmal ungefähr wissen möchte, wie das Spiel in etwa funktioniert, darf nach dem Zahnbürstenmörderspiel googlen.

Ich freue mich auf euch,

Juliane von und zu Breubergen
Schulleiterin von Burg Breuberg, Schule für Hexerei, Zauberei und allgemeinen Silvesterfeierei.


Demnächst könnt ihr euch in eurem Persönlichen Login-Bereich für die Heiligtümer des Todes und andere Programmpunkte anmelden. Stay tuned!


Bild: CC-BY Annika Röttinger

Jetzt anmelden

Erlebt die unvergesslichste Silvester-Feier eures Lebens! Feiert mit uns ein gemütliches, nerdiges und vollkommen entspanntes Neujahr auf der atmosphärischen Burg Breuberg im Odenwald. Einfach mal abschalten, kreativ-verrückte Workshops besuchen, spannend-lustige Vorträge hören und mit anderen Spiele-Enthusiasten ganz viel würfeln, legen, Spaß haben. Seid dabei!