Deine Silvesterparty in 165 Tagen!

Fiasko - Saturday Night 78

Von Anni Samstag, 15. Dezember 2018 In Programm

Zeitreise ins New York des Jahres 1978: Inspiriert von den Filmen der Cohen Brüder, geht es bei "Fiasko" darum, für den eigenen Charakter große Pläne zu entwickeln und dann dabei zuzuschauen, wie sich all diese Pläne sich in Rauch auflösen.

Für gewöhnlich geht es bei Spielen darum, zu gewinnen. Man sammelt Punkte und wer die meisten hat, hat gewonnen. Diesmal wird es ein wenig anders. "Fiasko" ist ein Erzählspiel, bei dem man gemeinsam eine Geschichte entwickelt und gleichzeitig die handelnden Charaktere in einer Art freiem Rollenspiel selber zum Leben erweckt.

Inspiriert ist Fiasko von den Filmen der Cohen Brüder (Fargo, Burn After Reading, Big Lebowski). Es geht darum, für den eigenen Charakter große Pläne zu entwickeln und dann dabei zuzuschauen, wie all diese Pläne sich in Rauch auflösen ;-)

Unser Setting ist das New York des Jahres 1978. Was wird passieren? Welche Beziehungen haben die Charaktere zu einander und wie endet das alles? Das weiß im Gegensatz zum normalen Rollenspiel nicht einmal der Spielleiter. Es gibt nämlich keinen. Es geht um Kreativität und Spaß am Erzählen. Und dann endet alles in einem schrecklichen Fiasko...

Jens Ballerstädt ist Rollenspieler der ersten Stunde. Seit über 30 Jahren bewegt er sich in der Welt der Orks, Trolle und Elfen. Als Autor für Shadowrun und Degenesis hat er sich vor Jahren einen gewissen Ruf in der Szene aufgebaut und so ist es nur eine logische Weiterentwicklung, dass er jetzt als Social Media und Kommunikations-Manager für einen Rollenspielverlag arbeitet.

Die Spielerunde ist auf 5 Spieler beschränkt. Demnächst könnt ihr euch in eurem Persönlichen Login-Bereich für diesen und andere Programmpunkte anmelden. Stay tuned!

Bild: victor zastol'skiy (AdobeStock_102343563)

Jetzt anmelden

Erlebt die unvergesslichste Silvester-Feier eures Lebens! Feiert mit uns ein gemütliches, nerdiges und vollkommen entspanntes Neujahr auf der atmosphärischen Burg Breuberg im Odenwald. Einfach mal abschalten, kreativ-verrückte Workshops besuchen, spannend-lustige Vorträge hören und mit anderen Spiele-Enthusiasten ganz viel würfeln, legen, Spaß haben. Seid dabei!