Deine Silvesterparty in 216 Tagen!

Klingonen am Amazonas? Sprachähnlichkeiten zwischen Fiktion und Realität

Von Anni Samstag, 10. Dezember 2016 In Programm

Was haben Finnen mit Mittelerde zu tun? Oder Indianer mit Luke Skywalker? In diesem Vortrag geht es um die Gemeinsamkeiten zwischen fiktiven Sprachen und denen aus unserem Universum.

In vielen phantastischen Geschichten begegnen sie uns: fiktionale Sprachen, die sich der Autor eigens für seine Welt ausgedacht hat. So exotisch diese Sprachen auch erscheinen mögen, so ähnlich sind sie Sprachen unserer Welt.

Was südamerikanische Indianer auf Kronos und Tatooine tun, wie es die Araber in den Erebor schafften, die Finnen nach Beleriand und was die Khaleesi mit Homer gemeinsam hat ‒ das erfahrt ihr in diesem Vortrag von Maria Zielenbach, Studentin der Linguistik.


Demnächst könnt ihr euch in eurem Persönlichen Login-Bereich für den Vortrag und andere Programmpunkte anmelden. Stay tuned!

Bild: Africa Studio (AdobeStock 127640329)

Jetzt anmelden

Erlebt die unvergesslichste Silvester-Feier eures Lebens! Feiert mit uns ein gemütliches, nerdiges und vollkommen entspanntes Neujahr auf der atmosphärischen Burg Breuberg im Odenwald. Einfach mal abschalten, kreativ-verrückte Workshops besuchen, spannend-lustige Vorträge hören und mit anderen Spiele-Enthusiasten ganz viel würfeln, legen, Spaß haben. Seid dabei!