Danke für ein super Fest

Wichtige Infos zu Silvester Feste Feiern 2017

Neuigkeiten / Wichtige Infos zu Silvester Feste Feiern 2017

Wichtige Infos zu Silvester Feste Feiern 2017

Von Anni Donnerstag, 21. Dezember 2017 In Programm

Was muss ich mitbringen? Ab wann kann ich anreisen? Wann gibt es was zu essen? Bald geht es los mit Silvester Feste Feiern, hier gibt es die wichtigsten Infos für euch!

Bei Silvester Feste Feiern erstrahlt die imposante Burg Breuberg auch nachts in warmem Licht
WICHTG:Die Orga ist ab dem 28.12 unterwegs und nur noch telephonisch unter der Orga-Nummer 0151-15794718 zu erreichen. Das gilt besonders für etwaige Shuttle-Notfälle. ;)
Programmanmeldung
Das Programm für Silvester ist vollständig online und die Programmanmeldung ist gestartet. Für den Fall, dass sich zuviele Personen für einen Programmpunkt mit begrenzter Teilnehmeranzahl anmelden möchten, werden wir zunächst die vorhandenen Plätze so verteilen, dass jeder an möglichst vielen Programmpunkten teilnehmen kann und danach erst chronologisch vorgehen. Für das Programm kannst Du Dich in Deinem Persönlichen Login-Bereich anmelden.

Anreise
Am 29.12. öffnet der Check-In um 16:00 Uhr. Solltet ihr spät abends ankommen und der Check-In schon geschlossen sein, dann fragt einfach in der Hall of Games oder in der Burgschenke nach der Orga. Wer am 30.12. anreist, kann ab 11:00 Uhr morgens einchecken.
Für Mitfahrgelegenheiten und andere Fragen kannst Du unsere Facebook-Gruppe nutzen: https://www.facebook.com/events/931970313608447/

Shuttle vom Bahnhof Höchst i. Odw. zur Burg
Der erste Shuttle fährt am 29.12. ab 16:40h und der letzte Shuttle am 02.02. bis 10:00h. (Wir haben nicht mitbekommen, dass die Bahn die Ankunftszeiten geändert hat – Selbstverständlich warten wir auch den Zug um XX:43h ab!) Die Rückfahrt wird wie immer vor Ort gebucht. Der erste Shuttle am 01.01.18 startet erst um 12:00 Uhr! Für den Shutle kannst Du Dich in Deinem Persönlichen Login-Bereich noch bis zum 26.12. anmelden.

Was muss ich mitbringen?
Gute Laune! Und Handtücher. Bettwäsche stellt die Burg. Wer eher auf große Kissen steht, sollte überlegen, sein eigenes mitzubringen, denn die Kissen vor Ort zeichnen sich eher durch räumliche Kompaktheit als durch übermäßige Fluffigkeit aus. Um den Check-In zu erleichtern, bringe bitte Dein ausgedrucktes Silvester-Ticket mit! Wenn Du am NerfGun-Turnier mitmachen möchtest, kannst Du gerne eine eigene NerfGun mitbringen, wir haben aber auch welche zum Ausleihen da. Und unsere Hall of Games freut sich auch über mitgebrachte Spiele aller Art.

Eigenes Feuerwerk mitbringen?
Wir sorgen immer für ein ordentliches und sehr großes Feuerwerk, das selbst Gandalf alle Ehre macht! Denn was wäre schließlich Silvester ohne Feuerwerk? ;-) Du musst also kein eigenes Feuerwerk einkaufen und mitbringen.
Wenn Du dennoch Feuerwerk mitbringen möchtest, weil Du es z.B. mit Deinen Kindern zünden möchtest, darfst Du das gerne NACH dem Abbrennen unseres Feuerwerks ausschließlich auf der dafür ausgewiesenen Wiese tun. Oder, wenn es um Punkt Mitternacht sein soll, dann nur außerhalb des Burggeländes.

Kinderstube
Einer der Tagungsräume (das Bohlenzimmer über der Hall of Games) wird zu Silvester in eine gute Kinderstube verwandelt, in der man sich gerne mit seinen Kindern zurückziehen kann. Es werden Kinderspiele, Malsachen und Co. ausliegen und das Kinderprogramm wird ebenfalls dort stattfinden. Wer Kinderspielzeug, Decken, Kissen oder ähnliches mitbringen und zur Verfügung stellen möchte, ist herzlich dazu eingeladen!

Solltest Du noch Fragen haben, dann schreib uns an info@silvester-feste-feiern.de oder sieh in unseren FAQ nach, ob Deine Frage dort auftaucht.

Wir freuen uns schon darauf, Dich auf Burg Breuberg zu begrüßen und wünschen Dir schon jetzt eine entspannte Anreise und natürlich viel Vorfreude! ;)

Deine SFF-Orga
Bild: Tobias M. Eckrich

Jetzt anmelden

Erlebt die unvergesslichste Silvester-Feier eures Lebens! Feiert mit uns ein gemütliches, nerdiges und vollkommen entspanntes Neujahr auf der atmosphärischen Burg Breuberg im Odenwald. Einfach mal abschalten, kreativ-verrückte Workshops besuchen, spannend-lustige Vorträge hören und mit anderen Spiele-Enthusiasten ganz viel würfeln, legen, Spaß haben. Seid dabei!