Deine Silvesterparty in 279 Tagen!

Es war einmal in einer Silvesternacht...

Von der_ Sonntag, 07. Dezember 2014 In Programm

...vor langer Zeit auf Burg Breuberg, als ein Silvester-Feste-Feiern Besucher das Schicksal einer Märchenfigur mitgestalten durfte. Seine Karten halfen ihm, die Figur auf den richtigen Weg zu bringen. Doch wo soll es hingehen? Entscheide selbst!

Es war einmal… eine Hexe, die war wunderschön! Sie lebte in einem weit entfernten Königreich, das besiedelt war von magischen Geschöpfen. Die Hexe hatte sie einen Raben zum Freund, der sprechen konnte. Eines Nachts fand die Hexe in ihrem Zauberbuch einen Spruch, mit dem sie den Vogel verwandeln konnte...

Leider ging es ziemlich schief, sodass er in einen Prinzen verwandelt wurde! Das gefiel dem armen Raben ganz und gar nicht, doch nach einiger Zeit konnte die Hexe es rückgängig machen. Dann tanzten sie in Freude und wenn sie nicht gestorben sind, dann tanzen sie noch heute…

Oder etwa nicht? Hätte das Märchen vielleicht doch lieber mit „Er vergab ihr und sie vermählten sich“ enden sollen? Bei dem Kartenspiel „Es war einmal“ basteln alle Spieler gemeinsam an einem Märchen. Die Karten geben Charaktere, Ereignisse, Gegenstände oder Eigenschaften vor. Mit den Karten auf der Hand muss der Spieler eine sinnvolle Geschichte erzählen und sie zu dem Ende bringen, welches seine Märchenende-Karte vorgibt.

Aber halt! Jeder Spieler hat ein anderes Märchenende, zu dem er die Geschichte lenken möchte. Der arme Rabe wird sich noch vorsehen, in was er alles verwandelt wird, bis endlich einer das Spiel gewonnen hat!

Bild: Tobias M. Eckrich

Jetzt anmelden

Erlebt die unvergesslichste Silvester-Feier eures Lebens! Feiert mit uns ein gemütliches, nerdiges und vollkommen entspanntes Neujahr auf der atmosphärischen Burg Breuberg im Odenwald. Einfach mal abschalten, kreativ-verrückte Workshops besuchen, spannend-lustige Vorträge hören und mit anderen Spiele-Enthusiasten ganz viel würfeln, legen, Spaß haben. Seid dabei!